Select Page
Niels Mester

In einer wunderschönen Hanglage mit Blick auf die umliegenden Buchten liegen die Villen verstreut in einem tropischen Garten und bieten jede Menge Privatsphäre. Der Pool ohne Chlor und rote Augen ist der Hammer, man braucht 5 Minuten, um ihn einmal ganz zu durchschwimmen. Der Service ist erstklassig, das Essen (wie die spezielle Ayurvedakost) ebenso. Die Liebe bis ins kleinste Detail begeistert. Dass das Mangosteen nicht direkt am Strand liegt, stört nicht, es gibt einen Hotelshuttle, der den ganzen Tag fährt, den man aber kaum braucht, da man einfach die Anlage genießt. Das Besondere ist aber, dass man hier in dem Therapiezentrum mit indischem Arzt und eine Ayurveda Kur, zwar etwas abgewandelt, hervorragend absolvieren kann, verbunden mit den Annehmlichkeiten, die die Anlage bietet. Alle Ayurveda-Behandlungen werden angeboten verbunden mit einer darauf abgestimmten Küche. Auch unter Corona-Bedingungen ist der Aufenthalt sehr gut, es gibt hohe Hygienestandards (alle Mitarbeiter sind geimpft und in den Flieger nach Phuket dürfen auch nur geimpfte Reisende mit PCR-Test), man fühlt sich sehr gut aufgehoben (wie bei der gut organisierten Einreise), ohne dass es der Bequemlichkeit schadet.

Kurzum: Absolut empfehlenswert.

Niels Mester - Stayed in Nov/Dec 2021
error: These are our pictures, not yours! 🔫
×